Pharmaindustrie macht aus gesunden Menschen lukrative Patienten

Profit vor Verstand: Ärzte interpretieren Grenzwerte und schaffen so gesunde „Patienten“. Die Grenzwerte sinken konstant und und  neue Definitionen von Krankheitsbildern machen uns kränker als wir sind.

Immer niedrigere Grenzwerte und neue Definitionen von Krankheitsbildern machen uns kränker als wir sind.Der Nutzen ist gering, der Schaden groß. Ressourcen und Gelder für wirklich Kranke schwinden, Ängste wachsen – aber die Profiteure im Gesundheitswesen verschaffen sich so fleißig Marktanteile.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.